Dienstag, 4. Dezember 2012

Toaster: Philips HD2698/00 Avance Collection mit Langen Toastkammern


DESIGN und VERARBEITUNG:
Optisch ist der Toaster HD2698 aus der Avance Collection von Philips schon ein echter Hingucker. Viel gebürsteter Edelstahl, dazu im Hintergrund beleuchtete Knöpfe und die visuelle Darstellung des Röstgrades. Statt in meiner Küche könnte dieses Gerät auch gut in einem Spaceshuttle stehen.
Bei kurzer Verwendung wird der Toaster von außen nicht heiß. Verwendet man ihn mehrmals hintereinander, dann heizt sich das Edelstahlgehäuse auf, aber nicht so sehr, dass man sich verbrennen würde. Die seitlichen Knöpfe und Hebel sind aus Plastik.
Nicht so ideal finde ich den Brötchenaufsatz. Ich persönlich bevorzuge einen separaten Aufsatz, statt hochklappbarer Metallbügel. Diese sind zum einen ziemlich schmal und zum anderen an den Seiten abgerundet, so dass hier schon sorgfältig die Backwaren platziert werden müssen.
Die LEDs und die visuelle Darstellung des Röstgrades kommen eigentlich nur bei einer abgedunkelten Küche zur Geltung. Mein Toaster steht am Fenster und die Lämpchen sind daher kaum sichtbar. Nach dem Toastvorgang gibt das Gerät ein akustisches Signal von sich, was ich für unnötig halte, da man genauso gut auch auf das Geräusch achten kann, wenn der Toast "hochschnellt".

VORBEREITUNG und REINIGUNG:
Vor der erstmaligen Benutzung mit Lebensmitteln, soll das Gerät mehrfach auf höchster Stufe ohne Inhalt verwendet werden. Dabei ist auf eine gute Belüftung zu achten, denn aus dem Gerät kommen dann schon ein paar kleine Rauchfähnchen und es riecht nach Plastik. Danach ist der Toaster jedoch ohne weitere Geruchsbelästigungen (außer nach frischem Toast) zu verwenden. Gereinigt wird das Gerät ohne Probleme mit einem feuchten Tuch. Die Krümel können über die seitliche Krümelschublade problemlos entsorgt werden.

DER TOAST:
Sehr angenehm finde ich das Langschlitzformat. Hier passen auch die Scheiben vom eingefrorenen Bäckerbrot ohne Problem rein und ebenso zwei Sandwichtoastscheiben nebeneinander. Das Bräunungsergebnis ist wunderbar gleichmäßig.
Der Toastschlitz ist nicht ganz so breit wie ich es erwartet hätte. Das im Werbetext angegebene Baguettebrot passt natürlich nur halbiert hinein und meine Bagels habe ich auch nicht ohne sie durchzuschneiden toasten können. Da habe ich schon Toaster gesehen, bei denen das kein Problem war.
Auf Stufe 3,5 - 4 ist der Toast genau richtig gebräunt für meinen Geschmack. Und auch bei der Auftaufunktion ist das Ergebnis gut.

Insgesamt gesehen finde ich es ein wenig schade, dass doch noch einiges an Plastik verarbeitet wurde, der Brötchenaufsatz nicht sonderlich hochwertig ist und der Toastschlitz noch eine Idee breiter sein müsste um ideal zu sein.
In Anbetracht des Preises hätte ich hier doch noch ein wenig mehr erwartet.
Unabhängig davon ist das Toastergebnis aber wie erwünscht und wer gebürsteten Edelstahl in der Küche mag, der wird sicherlich auch vom Design überzeugt sein.


So habe ich bewertet:


Und hier kann man den Toaster kaufen: Philips HD2698/00 Avance Collection Toaster mit Langen Toastkammern / 7 Stufen / Stopp-Taste / 1200 W / Edelstahl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen